Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Teenage Fanclub

Alternative - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 232.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: jem [Lizenz]

Die schottische Band gründete sich 1989 in Bellshill (nahe Glasgow). Norman Blake, Raymond McGinley, Gerard Love und Francis MacDonald gehören zum Fanclub für Alternative Rock, Jangle Pop sowie Power Pop. Ehemalige Mitglieder des Fanclubs sind Brendan O'Hare und Paul Quinn.

Die Band wird aufgrund ihrer Gitarrensounds, welche an The Byrds erinnern, sowie für ihre harmonischen Vocals, was ihnen auch schon den Namen The Bellshill Beach Boys eintrugs.

Mit dem 1991 veröffentlichten Album "Bandwagonesque" gelingt der Band endlich der kommerzielle Durchbruch. Geffen veröffentlichte das Album in den USA und Creation Records in UK. Das erste Album "A Catholic Education" hatte noch nicht den typischen Fanclub-Sound (sieht man von "Everything Flows" ab) und das zweite wurde unter sehr großem zeitlichen Druck für Matador-Records produziert.

Noch vor Nirvanas Nevermind wurde "Bandwagonesque" vom Spin-Magazin zum besten Album des Jahres gewählt. In den UK-Charts erreichte die Platte Platz 22.

Die besten Chartplatzierungen erhielt die Band mit "Grand Prix", welches 1995 Platz 7 erreichte und "Songs From Northern Britain", welches 1997 Platz 3 erreichte.

Disko

Man-Made

2005

Four Thousand Seven Hundred And Sixty-Six Seconds - A Shortcut To Teenage Fanclub

2003

Words of Wisdom and Hope

2002

Howdy!

2000

Songs from Northern Britain

1997

Grand Prix

1995

Thirteen

1993

Bandwagonesque

1991

The King

1991

A Catholic Education

1990

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008