Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Refused

Punk - Webseite - 1 Surftipps zu Refused - Chartplatz: 143.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: Ulf Nyberg © musicchannel

1992 gründen Denis Lyxzén und David Sandström die schwedische Hardcore-Punkband Refused. Musikalische Vorbilder waren dabei unter anderem Gorilla Biscuits und AC/DC. Sie nehmen, im gleichen Jahr, ihre beiden Demos "Refused" und "Operation Headfirst" auf und erhalten bei dem schwedischen Punklabel "Burning Heart Records" einen Vertrag.

So kommt im darauffolgenden Jahr die erste EP "This is the New Deal" heraus. Allerdings sollte es noch zwei Jahre dauern, bis schließlich auf Startrack die erste Platte "This Just Might Be The Truth" erschien. Die Kunde der Zurückgewiesenen verbreitete sich langsam in den europäischen Hardcorekreisen.

Die Texte der Band sind stark von linksradikaler Gesellschafts- und Kapitalismuskritik geprägt. Das Booklet der EP Everlasting (1995) enthielt ein von Lyxzén verfasstes Manifest über die politischen Vorstellungen der Band.

1996 veröffentlicht die Band, nach einer US-Tour, das zweite Album "Songs to Fan the Flames of Discontent". Die Platte wird frenetisch gefeiert und Refused werden zur neuen Hardcore-Hoffnung.

"The Shape of Punk to Come", das letzte und kommerziell erfolgreichste Album der Band erschien 1998. Die Texte der Songs waren vor allem politischer Natur ("Capitalism is organised crime"). Musikalisch trumpften Refused mit Samplern und Keyboards auf. Und an sechster Stelle der Tracklist dann schließlich "New Noise", eine der großartigsten Hardcoreperlen. Die Visions wählte die Platte auf Platz 9 der "150 Platten für die Ewigkeit".

Der nun entstehende Hype um die Band führte allerdings dazu, dass die Band sich missverstanden fühlte. Im Zentrum der Band stand die politische Message, jetzt war es die Band selbst. Mit dem Versuch, den breiten Massen ihr revolutionäres Programm zu vermitteln, war man überraschenderweise gescheitert und so beschloss die Band auf der 1998er US-Tour, sich aufzulösen und veröffentlichte ein letztes Communiqué, welches auf der Internetseite von Burning Heart nachgelesen werden kann.

Dennis Lyxzén gründete noch im gleichen Jahr die Band The International Noise Conspiracy und steht dort bis heute hinter dem Mikrophon.

Disko

The Shape Of Punk To Come

1998

Songs To Fan The Flames Of Discontent

1996

This Just Might Be... The Truth

1993

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008