Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

New Young Pony Club

Elektro - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 19.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Tahita Bulmer vom New Young Pony Club 2007 in Paris

Tahita Bulmer vom New Young Pony Club 2007 in Paris | Foto: Bertrand [Lizenz]

Tanzbarer Electropo, das war das Ziel, als Tahita Bulmer (Gesang), Andy Spence (Gitarre), Lou Hayter (Keyboard), Igor Volk (Bass) und Sarah Jones (Schlagzeug) 2004 den New Young Pony Club eröffneten. Zwei Jahre später brachte die Band zwei Singles heraus "The Get" und "Ice Cream", welche beim Londoner Label Tirk Recordings erschienen.

Man wechselte allerdings schnell zum australischen Label Modular Recordings, bei welchen auch Bands wie The Yeah Yeah Yeahs oder auch Wolfmother schon unterschrieben hatten und durchaus beachtliche Erfolge feiern konnten. 2007 brachte man das Album "Fantastic Playroom" heraus und erreichte Platz 54 der UK-Charts.

2006 und 2007 tourte man auch. Die Tour wurde vom NME präsentiert. Mit dabei waren Cansei de Ser Sexy, Klaxons und The Sunshine Underground. Die "Indie Rave Tour" wurde ein voller Erfolg.

Der New Young Pony Club bedient sich aus dem Indie-Rock ebenso wie aus dem New Wave und dem Elektropop. Bands wie New Order oder Kraftwerk sind hier zu nennen. Es sei eine Heirat zwischen dem Dance-Ethos und dem Pop-Ethos, so Tahita Bulmer in einem Interview. Da dieser Stil sich schwer in Kategorien wie Elektroclash oder Dance-Punk einordnen lässt wurde "New Rave" gebräuchlich unter den neben dem club auch Klaxons, Shitdisco und Hadouken! fallen. Viel mit dem typischen Rave haben die Bands allerdings nicht gemein.

Disko

Fantastic Playroom

2007

top


Das schreiben die Anderen


top


kostenlose Mp3s

Kostenlos The Bomb runterladen

The Bomb

Kostenlos Ice Cream runterladen

Ice Cream

top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008