Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Tapes 'n Tapes

Indie - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 136.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: Tapes 'n Tapes © musicchannel

Die aus Minneapolis stammende Indierockband Tapes 'n Tapes wurde 2003 von Josh Grier (Gesang, Gitarre), Karl Schweitz (Schlagzeug), Matt Kretzman (Keyboard, weiter Instrumente) und Shawn Neary (Bass) gegründet.

2004 veröffentlichte die Band ihre erste EP "Tapes 'n Tapes". Danach ging man mit The Fururehands, The Streets, Metric, Calvin Johnson und I Am the World Trade Center auf Tour. Auf Ibid Records wurde dann "The Loon" 2005 veröffentlicht, welches, laut Josh Grier, in den Wäldern von Wisconsin in einer Hütte ohne fließend Wasser aufgenommen, Strom war gottseidank da. Ein Jahr später unterschrieb man bei XL Recordings, welche das Album am 25. Juli 2006 wieder veröffentlichten. Zuvor verlies Neary allerdings die Band und wurde durch Matt Appelwick ersetzt. Auch Karl Schweitz verlies die Band. Für ihn kam Jeremy Hanson. Die Platte wurde hochgelobt und es kamen Vergleiche mit den Pixies, Pavement oder Clap Your Hands Say Yeah.

Damit wären die Verwandschaftsvehältnisse geklärt. Musikalisch sind vor allem Polka- und Blueseinflüsse zu nennen. Music Week schrieb "Teils Country, Teils Rock". Was die Texte angeht, eine der Themen, welche die Band umtreibt, war die Frage, warum Menschen ihre Kinder nach Städten nennen. So handelt der Song "Frankfurt" von einem Mädchen gleichen Namens, obwohl Hanson eher einen Jungen als ein Mädchen Frankfurt nennen würde, so im Interview mit Crazewire.

Disko

The Loon

2006

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008