Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

John Frusciante

Rock - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 30.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: John Frusciante © musicchannel

Bekannt wurde John Anthony Frusciante als Gitarrist der kalifornischen Band Red Hot Chili Peppers. Er lernte sie im Alter von 15 Jahren kennen, lernte die Songtexte, Gitarren- und Bassläufe. Als 1988 Hillel Slovak, der damalige Gitarrist der Red Hot Chili Peppers starb, kam Frusciante in die Band. Sie nahmen "Mother's Milk" (1989) und den Klassiker "Blood Sugar Sex Magic" (1991) auf.

1992 verläßt er die Band. Er sagte, er höre Stimmen, welche ihn aufforderten die Band zu verlassen. Seinen Bandkollegen gegenüber sagte er, er könne musikalisch nicht mehr mithalten. Die kommenden sechs Jahre versank Frusciante deshalb in tiefe Depressionen, welchen er mit Hilfe von Drogen beizukommen hoffte.

Mit "Niandra LaDes And Usually Just A T-shirt" (1994) meldete sich Frusciante musikalisch zurück. Das Album war, wie auch sein 1997 erschienenes "Smile From The Streets You Hold" spürbar von seinem Drogenkonsum beeinflusst. 1998 schließlich gelingt ihm eine Drogenkur und er steigt, auf Anfrage des Bassisten Flea wieder bei den Red Hot Chili Peppers ein.

Was dann passierte ist bekannt. 1999: "Californication", an welchem er maßgeblich beteiligt war. Im Jahre 2001 veröffentlichte der Künstler wieder ein Soloalbum "To Record Only For Ten Days". In der gleichen Zeit veröffentlichte er auf seiner Website "From The Sounds Inside", ein Album, welches komplett als kostenloser Mp3-Download vorliegt.

Während er bei den Red Hot Chili Peppers an "By The Way" arbeitet, arbeitete er auch an seinem bisher erfolgreichsten Soloalbum "Shadows Collide With People", in welchem u. a. Flea, Omar A. Rodriguez-Lopez und Chad Smith Gastauftritte haben.

Beeinflusst haben den Künstler neben den Red Hot Chili Peppers Persönlichkeiten wie Frank Zappa, Jimi Hendrix, The Germs, Led Zepplin, Lou Reed, KISS, Captain Beefheart, David Bowie, Sonic Youth, Fugazi, Depeche Mode, The Clash, Van der Graaf Generator, die Talking Heads und viele mehr.

top


Das schreiben die Anderen



top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008