Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Brendan Benson

Rock - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 297.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: Benson © musicchannel

1996 brachte Brendan Benson seine erste Platte heraus. Sie trug den schönen Namen "One Mississippi". Der amerikanische Sänger und Songwriter, geboren 1970 in Detroit, lebt heute im traditionsreichen Nashville, Tennessee. Sein Stil wird gelegentlich als Power-Pop bezeichnet.

Der Musiker beherrscht eine Vielzahl von Instrumenten, neben der obligatorischen Gitarre spielt er auch noch bass, Keyboard und Schagzeug.

Beeinflusst wurde er durch The Cars, David Bowie, The Electric Light Orchestra, Elvis Costello, The Kinks, Robyn Hitchcock, Paul McCartney und Todd Rundgren - um nur einige zu nennen.

Sein erstes Album veröffentlichte er bei Virgin Records. Die Kritiken für das Album an dem auch John Falkner mitgewirkt hat, waren äußerst positiv. An der Ladenkasse allerdings lief es mal wieder nicht so, wie es sollte.

So dauerte es auch sechs geschlagene Jahre, bis die nächste Platte erschien: "Lapalco" (2002). Wieder überschüttete ihn die Kritik mit Lobeshymnen und diesmal zog auch der Umsatz etwas stärker an.

2005 dann die dritte Platte "The Alternative to Love". Er tourt exzessiv u. a. mit seiner neuen Band The Stiff Tissues.

Neben seiner Solokarriere arbeitet Benson noch in vielen anderen Projekten mit. So produzierte er The Greenhornes, The Nice Device und The Mood Elevator. Zusammen mit Jack White von den White Stripes und Mitgliedern von The Greenhornes spielt er in der Band The Raconteurs. Mittlerweile ist er bei dem feinen Label V2 Records unter Vertrag.

Disko

Alternative to Love

2005

Lapalco

2002

One Mississippi

1996

top


kostenlose Mp3s

Kostenlos What I'm Looking For runterladen

What I'm Looking For

top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008