Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Smashing Pumpkins

Grunge - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 106.

Übersicht: Diskographie - News - kostenlose Mp3s

1987 gründete Billy Corgan (Gitarre, Gesang) und James Iha (Gitarre) die Smashing Pumpkins, welche anfangs mit Drummachine und ohne Bass spielten. Der Bassist D'Arcy Wretzky stieß kurze Zeit später nach einem Pumpkins-Konzert zur Band hinzu, ebenso wie Jimmy Chamberlin, der die Drummachine ersetzte.

Geprägt war ihre Musik von einem schweren, depressiven Gitarrenrock, psychedelischen Klängen und Billys Stimme.

1991 veröffentlichte die Band ihr erstes Album "Gish". Produziert wurde die Platte von Butch Vig, der auch an Nirvanas "Nevermind" beteiligt war. Auch die Nachfolgeplatte "Siamese Dream" (1993) produzierte Vig. Mit dieser Platte gelingt den Smashing Pumpkins, auch mit Hilfe der Grunge-Welle, der Durchbruch. "Siamese Dream" knackte auf anhieb die Top10 der Billboard Charts. Über vier Millionen Platten wurden verkauft.

Mit wachsendem Erfolg kommt es allerdings zur Entfremdung von der eigenen Scene. Es kommt zum Vorwurf, Billy Corgan und seine Band seien schlicht karrieregeil. Pavement warfen den Pumpkins dies vor. Aber auch Hüsker Dü (Bob Mould). Er bezeichnete die Pumpkins als die Monkees des Grunge.

Nachdem sich im Juli 1996 Jimmy Chamberlin und Tour-Keyboarder Jonathan Melvoin eine Überdosis Heroin verabreichen und Melvoin daran stirbt, beschließt die Band, sich von Chamberlin zu trennen.

So nimmt man das dritte Album "Adore" 1997 nur zu dritt auf. Die Band greift wieder auf die Drummachine zurück und verzichtet auf die massiven Gitarrenklänge. Dennoch erhalten die Pumpkins ihre tieftraurige Stimmung.

Kurze Zeit später spielt Chamberlin wieder in der Band und man nimmt kurze Zeit nach "Adore" "Machina/The Machines of God" auf.

Am 23. Mai 2000 gibt Billy Corgan die Auflösung der Band in Los Angeles bekannt. Am 2. Dezember spielt die Band ihr letztes Konzert im Cabaret Metro (Chicago). Seit 2004 überlegt Corgan allerdings eine Reunion und machte diese Äußerungen ein Jahr später öffentlich. Zwischenzeitlich kochte die Gerüchteküche, Billi Corgan schreibe bereits Songs für ein neues Smashing Pumpkins-Album. Dies wurde im Sommer 2006 auf der Bandwebsite bestätigt. Smashing Pumpkins kommen wieder.

top


News

Neues von der Smashing Pumpkins Reunion | 25.10.2006 | Wie schon berichtet stehen die Smashing Pumpkins kurz vor der Reunion. Nun gibt es erste Neuigkeiten. Nach einem kurzen Kommentar auf der Smashing Pumpkins Website Mitte des Jahres gibt es nun ein weiteres Lebezeichen, die neu eingerichtete Myspace-Seite der Band. mehr...

Smashing Pumpkins: Reunion | 22.08.2006 | Am 21. Juni 2005 schlatete Billy Corgan, Ex-Sänger der Smashing Pumpkins, eine Anzeige in der "Chicago Tribune", in welcher er meinte, schon seit mehr als einem Jahr den Gedanken mit sich herum zu tragen, die Band wieder zu vereinigen. Die Band hatte sich im Jahre 2000 nach 13jähriger Arbeit aufgelöst. mehr...

top


Das schreiben die Anderen



top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008