Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Babyshambles

Indie - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 110.

Übersicht: Diskographie - News - kostenlose Mp3s

Foto: Ernstl [Lizenz]

The Babyshambles ist die aktuelle Band von Pete Doherty, dem ehemaligen Leadsänger und Gitarristen der britischen Punkrockband The Libertines. Er gründete die Band im August 2003 als Gegengruppe zu den Libertines, als die anderen Mitglieder ihn wegen seiner anhaltenden Drogenprobleme zeitweilig aus der Band geworfen hatten. Seinen ursprünglichen Plan, die Band ebenfalls The Libertines zu nennen, musste Doherty wegen rechtlicher Probleme aufgeben.
Neben Doherty sind Adam Ficek (Schlagzeug) und Drew McConnell (Bass) Mitglieder von Babyshambles. Ficek, geboren in Bletchley, ist seit 2005 Mitglied und ersetzte damit Gemma Clarke. Früher spielte er bei den Bands White Sport und Mains Ignition. McConnell stammt aus Dublin und spielte zuvor bei der Band Elviss und ist aktuell noch zusätzlich bei einer Band namens The Phoenix Drive. Nach der Veröffentlichung der ersten Single Babyshambles im Mai 2004, tourte die Band im September und Oktober 2004 durch Clubs in Großbritannien. Alle Auftritte waren bei Ankündigung sofort ausverkauft. Im Dezember 2004 erreichte die zweite Single der Band Killamangiro Platz 8 der britischen Charts.
Abgesehen von den Singles haben Babyshambles bisher ihre Werke zum größten Teil im Internet veröffentlicht. Seit Februar 2005 war die Band im Studio damit beschäftigt Songs für das erste Album Down In Albion aufzunehmen, das in Großbritannien am 14. November 2005 veröffentlicht wurde. Am 28. November 2005 soll dann die Single Albion ausgekoppelt werden.
Nachdem bereits vereinzelte Gigs auf der britischen Insel kurzfristig abgesagt wurden, kam es Anfang November 2005 zur Absage der geplanten Europa-Tournee bis auf ein einziges Konzert in Graz - Gerüchten zufolge wegen eines Managementwechsels der Band. Das Konzert wurde wegen Pete Dohertys Verhaftung in London ohne ihn gespielt. (Quelle: de.wikipeda.org)

Disko

Down In Albion

2005

top


News

Kollaboration mit Pete Doherty | 29.08.2006 | Über Pete Doherty könnte man jeden Tag etwas schreiben. Es wäre neu und doch nicht. Es ginge um Drogenexzesse und Entzugskliniken. Das neuste: Doherty habe versucht, einem Jugendlichen in der Londoner Entzugsklinik Priory Drogen zu geben. Da dies der Hausordnung der Klinik entgegenläuft sei Doherty verwarnt worden, der noch dazu ständig von der Polizei auf Drogen untersucht wird. Eigentlich, sobald er das Haus verlässt. Sein Land möge er trotzdem noch, ließ der Sänger verlauten, auch wenn es dort brutal sei. mehr...

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008