Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Bloc Party

Rock - Webseite - Link hinzufügen - Chartplatz: 5.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

1998 gründeten in London Kele Okereke und Russell Lissack die Band "Angel Range", welche sich später in Bloc Party umbenannte. Der Name ist dabei eine Anspielung an ein Nachbarschaftsfest in den USA, auf welchen örtliche Bands spielen. Neben Okerekewelcher Gesang und Gitarre übernimmt, sowie Lissack (Gitarre) gehören der Band Gordon Moakes (Gesang, Bass) und Matt Tong (Schlagzeug) an.

Die Band wird oft mit Franz Ferdinand verglichen, aber auch Namen wie The Cure, Police, Joy Division, Pixies oder Sonic Youth fallen. Insbesondere Franz Ferdinand spielten in der Karriere der Band auch eine ausserordentliche Rolle, den der Durchbruch gelang, als Okereke auf einem Konzert von Franz Ferdinand deren Sänger Alex Kapranos, sowie dem BBC-Moderator Steve Lamacq eine Demo-CD mit dem Song "She's Hearing Voices" übergeben konnte. Lamacq spielte das Band und lud die Band ein, den Song live zu spielen.

So erreichte das Album "Silent Alarm" Platz drei der britischen Albumcharts, die Single "So Here We Are" Platz fünf. Am 2. Februar 2007 erschien das zweite Album (dazwischen gab es nur einen Remix von "Silent Alarm"), "A Weekend in the City", welches von Jacknife Lee produziert wurde. Nach Bandaussagen ist das Album sehr viel experimenteller und elektronischer als der Vorgänger und auch die Kritiken sprechen von einer Weiterentwicklung.

Disko

A Weekend In The City

2007

Silent Alarm

2005

Silent Alarm Remixed

2005

top


Das schreiben die Anderen



top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008