Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

NoFX

Punk - Webseite - 2 Surftipps zu NoFX - Chartplatz: 120.

Übersicht: Diskographie - kostenlose Mp3s

Foto: powlow [Lizenz]

Die US-amerikanische Punk-Rock Band NoFX wurde 1983 von Schlagzeuger Erik Sandin, Gitarrist Eric Melvin und Mike Burkett alias Fat Mike am Bass gegründet. Sänger und zweite Gitarre wechselten des öfteren. Zunächst bei Mystic Records (ab 1985) wechselte man nach Differenzen zu Epitaph. Die Bandname entstand aus dem Namen einer anderen Punkband - Negative FX. NoFX wird nachgesagt, es würde No Effects heißen oder auch "No Fucking Straight Edge"; nichts davon ist wahr. NoFX heißt einfach gar nichts. 1991 gelingt ihnen das erste Mal mit dem Album Ribbed in Amerika der Durchbruch. Danach folgt Erfolg auf Erfolg. Ab 1996 probieren sich NoFX aus und mit dem Album "Heavy Petting Zoo" driften sie teilweise in andere Genres ab - ohne allerdings dadurch an Erfolg einzubüßen. 2003 erschien ihr Album "The War On Errorism" und richtet sich gegen die US-Regierung unter George W. Bush.

Disko

The War On Errorism

2003

Nofx/Rancid BYO Split Series Vol. III

2002

Pump Up The Valuum

2000

So Long And Thanks For All The Shoes

1997

Heavy Petting Zoo

1996

I Heard They Suck Live

1995

Punk In Drublic

1994

White Trash, Two Heebs And A Bean

1992

Liberal Animation

1991

Ribbed

1990

S&M Airlines

1989

Maximum Rocknroll

1988

top


top


Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008