Partnersuche und Dating für Musikerinnen und Musiker

Green Day machen auf Darfur aufmerksam

Green Day machen auf Darfur aufmerksam

Am 12. Juni wird "Instant Karma" erscheinen, ein Album zugunsten der Amnesty International Kampagne gegen den Völkermord in Darfur. Reichlich geschmacklos meinte Jeff Ayeroff, welcher für die CD zuständig ist "Buy a record, save a life". Weiter meinte er, die Idee sei, Darfur wieder ins Bewußtsein der Leute zu holen und Geld zu sammeln.

Auf der CD werden, in der Basisversion, 20 John Lennon Covers enthalten sein, berichtete USA Today am elften März. Green Day werden den Song "Working Class Hero" beitragen, Christina Aguiloera "Mother", die Black Eyed Peas "Power to the People", The Cure "Love", Willie Nelson "Imagine". "Real Love" wird von Regina Spektor und "JealousGuy" von Yousou N'Dour kommen.

Der Titeltrack "Instant Karma" wird von U2 eingespielt, welche zusammen mit Green Day auch schon für die Opfer des Wirbelsturms Katarina eine CD aufgenommen hatten.

Auch Jack Johnson und andere Künstler beteiligen sich an dem Projekt. Die Big Box soll ganze vierzig Songs enthalten.

Darfur ist eine Region im Westen des Sudans. 2003 wurde diese Region Schauplatz einer blutigen Rebellion gegen die sudanesische Regierung. Die Sudanesische Befreiungsarmee und die Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit beschuldigen die Regierung Afrikaner zu unterdrücken. Die Regierung begann daraufhin mit einem Feldzug. Vertreibung, Völkermord und systematische "ethnische Säuberungen" sind an der Tagesordnung. (Quelle: wikipedia)

Google Earth: Krise in Darfur
Anzeige der Krisenregion Darfur in Google Earth

Das Thema taucht zwar immer mal wieder in den Medien auf, die Reaktionen der Weltöffentlichkeit sind jedoch zurückhaltend. Das Ausmaß der Katastrophe versucht auch "Google Earth" sichtbar zu machen. Zusammen mit dem Holocaust-Museum in Washington hat Google ein Projekt gestartet, welches "den blutigen Bürgerkrieg in der sudanesischen Krisenregion darfus ins Blickfeld der Weltöffentlichkeit" rücken soll (Quelle: ed heute). Zoomt man auf Zentralafrika finden sich große Teile orange eingefärbt. Kleine Flammen werden sichtbar, welche die 1.600 zerstörten Dörfer symbolisieren sollen. Weiter gibt es detaillierte Informationen, welche über die brisante Lage Auskunft geben sollen.


Weitere Artikel über Green Day

Green Day im Simpsons Trailer | 07.03.2007 | Bands und Gastauftritte bei den Simpsons, das ist ja so eine Sache, die kommt einer Adelung durch die Queen gleich (müsste man mal Paul McCartney fragen). Ein Ereignis, dem viele Bands entgegen fiebern, wie Meg White (White Stripes) mit Ihrem Ausspruch: "Ein Gast-Auftritt wäre wunderbar". Am 27. Juli wird weltweit "The Simpsons Movie" herauskommen. Der Trailer kann jetzt schon gesehen werden. Ein Gastauftritt hier wäre nicht nur eine Adelung; Hier wird der Kaiser ausgerufen. mehr...

Green Day im Studio / Gibson-Gitarre wird nach Armstrong benannt | 12.09.2006 | Seit September dieses Jahres sind Green Day wieder im Studio um das Nachfolgealbum zu "American Idiot", eines der erfolgreichsten Rockalben aller Zeiten, aufzunehmen. Die letzte Platte hatte vier Jahre gebraucht, bis sie fertig wurde. Anscheinend wollen Green Day mit dem nächsten Album nicht so lange auf sich warten lassen. mehr...

Kommentare

Sei der Erste und verfasse hier einen Kommentar

Dein Name

Deine Email*

Deine Webseite

*) wird nicht veröffentlicht.

mc 2003 - 2008